Innovativ, wirtschaftlich, nachhaltig, günstig

Durch intelligentes Lastmanagement und die Möglichkeit die überschüssige elektrische Energie über E-Heizkörper stufenlos geregelt als thermische Energie im Warmwasser-Boiler oder Heizungspuffer zu speichern, können mit dem EcoController bis zu 100% der eigenerzeugten Energie selbst genutzt werden.

Dafür misst der EcoController permanent Bezug und Lieferung und reagiert blitzschnell auf Leistungsschwankungen. Es wird immer nur so viel Energie thermisch gespeichert, dass kein teurer Strom aus dem Netz bezogen wird. Das Ganze läuft natürlich vollautomatisch ab. Über das integrierte Monitoring können jederzeit Ertrags-, Liefer- und Bezugsdaten kontrolliert sowie die einwandfreie Funktion der gesamten Anlage überwacht werden.

  • Mehr Eigennutzen
  • Weniger Stromzukauf
  • Gezielte thermische Nutzung der Überschusserzeugung
  • Lückenlose und detaillierte Ertragsdokumentation
  • Kontinuierliche Überwachung der Funktionalität und Effizienz

Tipp:

Waschmaschine und Geschirrspüler mit Warmwasser betreiben vermeidet Stromzukauf

Funktionsdetails und technische Daten

Kompakter, multifunktionaler und netzwerkfähiger Energiemanagement-Controller zur Ertragssteigerung und zum Controlling von PV-Anlagen

  • Optimierung der Eigennutzung von selbst erzeugtem PV-Strom durch intelligentes Lastmanagement und thermische Nutzung der Überschussenergie durch stufenlose Lastregelung (E-Heizungen für Warmwasserboiler und Heizungspuffer)
  • Erfassung, Aufzeichnung und Überwachung von Energieverbauchs- und Netzdaten für detailliertes Energiemonitoring und als Basis für privates und betriebliches Energiemanagement
  • Verbrauchseinsparung durch integrierte "multi-timer" Energiespar-Jahresschaltuhr und "multi-control" intelligenter Energiesparregler

Leistungsmerkmale

  • Innovatives Datenerfassungs-, Aufzeichnungs- und Optimierungskonzept "smart-PV-control" für die maximale Ertragssteigerung von PV-Anlagen durch bis zu 100% Eigenverbrauch des selbst erzeugten PV-Stroms und Minimierung des Fremdenergiezukaufs sowie die lückenlose Ertragsdokumentation und permanente Effizienzüberwachung
  • Stufenlose Lastregelung durch PWM mittels elektronischem Halbleiterrelais
  • Energiedatenerfassung durch Aufzeichnung von Impulszählern (Strom, Gas, Wasser, Wärme, Druckluft )
  • EVU-Bezugsdatenaufzeichnung, Netz- u. Energiedatenanzeige/überwachung
  • Lastspitzenanalyse, ¼h Lastprofildarstellung der Messwerte
  • Erfassung und Aufzeichnung von Analogwerten (Temperatur, Feuchte, Füllst.)
  • Fernwartung und -bedienung über PC, Modem oder Ethernet TCP/IP-Netzwerk
  • Industrietaugliche Gerätelösung mit einfacher, menügeführter Bedienung über hintergrundbeleuchtetes Graphikdisplay (64x20mm) und Tastatur
  • Graphische Darstellung von Tages-, Monats- u. Jahresdaten auf dem Display
  • Integrierte Energiespar-Jahresschaltuhr mit Sondertagskatalog

Systemdaten

  • 12 digitale Ein/Ausgänge frei parametrierbar als Verbraucherausgänge (max. 8) 24VDC/25mA, Betriebs-, Stör- oder Alarmausgänge; oder als Eingänge 24VDC, 8mA verz. 10mS (25Hz.) für EVU-Arbeits- und Synchronimpuls, für Tarifumschaltung, als S0-Impulseingänge für Zählererfassung, für diverse logische Verknüpfungsfunktionen oder als Betriebs-, Stör- oder Alarmmeldungen
  • 4 analoge Eingänge für Messung/Aufzeichnung von Mess-, Sensor- und Umweltdaten, wahlweise 0-10V, 0(4)-20mA, Pt1000, Ni1000 (Jumper)
  • 1 x RS-232 + 1 x RS-232/485 (Modbus RTU) auf Schraubklemmen
  • 1 x USB 2.0
  • 1 x Ethernet TCP/IP 100BaseT auf RJ-45 (Modbus RTU v. TCP/IP)
  • LCD-Graphikdisplay, hintergrundbeleuchtet (ca. 64x20mm)
  • Kompaktes Kunststoffgehäuse, ABS für Reiheneinbau (45mm) auf DIN-Hutschiene, BxHxT ca. 210x100x72mm (12TE)
  • Hilfsspannungsversorgung 100 - 240VAC, 50 - 60Hz, 9 - 15VA
  • Schutzart IP20, Gewicht ca. 550 g
  • Betriebstemp. -10 bis +45 °C, Lagertemp. -20 bis + 60 °C
  • CE-zertifiziert, EMV-getestet; Störfestigkeit, Störsicherheit EN 61326-1:2006, EN61000-3-2:2006, EN 55011:1997+A1+ A1:1999+ A2:2002, EN 61000-3-3:1995+ A1:2001
  • 1 MB RAM Datenspeicher mit Batteriepufferung (30Tage)
  • 4 GB Mikro-SD Karte für Langzeitdatenspeicherung (erweiterbar)
  • Hardwareuhr mit autom. S/W-Umschaltung
  • WatchDog Programmüberw.; autom. Wiederanlauf n. Netzausfall
  • Steckbare Schraubklemmen (max 2,5mm2)
  • Firmwareupdate u. Systemupgrade via Netzwerk möglich
  • Optionale Energiemanagementsoftware mit BAFA-Förderzusage bei ISO-50001-Zertifizierung

"i-energy mobile" App

Mit der "i-energy mobile" App für Energiemonitoring und Energieoptimierung steht für den EcoController eine eigens entwickelte App für einen Schnell-Check der PV-Anlage zur Verfügung.

  • Online-Livedaten mit aktuellen Messwerten
  • Historische Liefer- und Bezugsdaten
  • Grafische Leistungswerte
  • Tabellarische Verbrauchsdaten
  • Eigenes Anlagenbild

Für eine Langzeitdatenspeicherung von detaillierten Auswertungen und Analysen von Liefer-, Bezugs- und Ertragsdaten stehen mit der AVS-smart-energy-visual eine topmoderne Energiedatenmanagementsoftware zur Verfügung.

  • Energiespardatenbank für alle Medien
  • Verbrauchs- und Lastanalysen
  • Detaillierte Verbrauchsauswertungen
  • Datenexport zu excel (xls)
  • Projekteverwaltung für Anlagenbauer